Informationen zu COVID-19-Schutzimpfungen in unserer Praxis

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir starten in unserer Praxis am 30.03.2021, vorausgesetzt die versprochenen Lieferungen treffen ein. Am Anfang steht jeder Vertragspraxis nur eine geringe Impfmenge zur Verfügung. Die Priorisierung erfolgt nach dem gleichen Schema wie in den Impfzentren Bayerns. 

RECHTSGRUNDLAGE

Die Reihenfolge ist in einer Rechtsverordnung des Bundesgesundheitsministeriums festgelegt, die auf der Impfempfehlung der STIKO aufbaut. Länderspezifisch kann es Abweichungen geben.

In den Priorisierungsgruppen kann getrennt nach Geburtsjahrgängen, beginnend mit den ältesten, zeitversetzt zur Impfung eingeladen werden.

1. WIR RUFEN SIE AN UND MACHEN MIT IHNEN EINEN IMPFTERMIN AUS

Unsere Ärzte erstellen Listen nach der Priorisierung, Alter, Diagnosen und ob ein Risiko für die verschiedenen Impfstoffe vorliegt. Nach dieser Liste werden wir Sie anrufen. Bitte vermeiden Sie telefonische Nachfragen.

2. WIR BITTEN UM IHRE MITHILFE

  • wenn Sie im Impfzentrum angemeldet sind, aber noch nicht geimpft wurden und von uns einen Termin bekommen, bitte sagen Sie diesen noch am gleichen Tag im Impfzentrum Forchheim  oder Ihrem zuständigem Impfzentrum ab.
  • wenn Sie den Impftermin von uns bekommen haben, bitten wir Sie das Aufklärungs-und Anamnesemerkblatt auszudrucken (siehe Punkt 3 und 4). Wir informieren Sie welchen Impfstoff Sie bekommen. 
  • wenn unsere Mitarbeiterinnen Sie anrufen, können Sie keine Beratungsgespräche durchführen. Hierzu vereinbaren Sie gerne einen Termin mit einem unserer Ärzte. Wir sind dann aber gezwungen Sie von der Liste zu nehmen.
  • falls Sie schon geimpft wurden, lassen Sie es uns bitte nur über E-Mail wissen.

3. AUFKLÄRUNGSMERKBLÄTTER - BITTE ENTSPRECHEND AUSDRUCKEN!

4. EINWILLIGUNGSBOGEN - BITTE ENTSPRECHEND AUSDRUCKEN!

5. BITTE BRINGEN SIE ZUR IMPFUNG FOLGENDES MIT:

  • Versicherungskarte
  • Personalausweis
  • Impfheft
  • den ausgefüllten Einwilligungsbogen und das Aufklärungsmerkblatt

Zur Impfung sollten Sie immer gesund sein!

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie eine Erkältung oder evtl. den Corona-Virus haben:

Dann können Sie als Orientierung / Entscheidungshilfe den  Fragebogen der Charité Berlin (CovApp): Entscheidungshilfe Erkältung - Corona - Arztbesuch nutzen.