Änderungen der Praxisabläufe aufgrund der Coronavirus Pandemie

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir danken Ihnen für Ihr großes Verständnis in dieser schwierigen und angespannten Zeit. Die schnelle Übertragbarkeit des Corona-Virus zwingt uns leider weiterhin zu aufwendigen hygenischen Maßnahmen, die unseren Praxisablauf deutlich verlangsamen. Unser Hauptziel ist dabei, die Kontakte zwischen uns allen auf das absolut Notwendigste zu reduzieren. Diese Änderungen erwarten Sie weiterhin in unserer Praxis. Wir bitten Sie deshalb die folgenden Regeln in unserer Praxis zu beachten:

Bitte gehen Sie nicht mit Erkältungssymptomen in unsere Praxis,

Sie gefährden damit chronisch kranke Menschen und uns droht bei einer Ansteckung die Quarantäne und damit das Erliegen des Praxisbetriebes! Kontaktieren Sie uns bitte vorher! Wir haben dank unseres Vermieters, die Garage für Untersuchungen von Patienten mit Atemwegssymptomen bekommen. Hier werden Sie dann von einer unserer Ärzte in Schutzkleidung untersucht und ggf. auch getestet. 

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie eine Erkältung oder evtl. den Corona-Virus haben:

Dann können Sie als Orientierung / Entscheidungshilfe den  Fragebogen der Charité Berlin (CovApp): Entscheidungshilfe Erkältung - Corona - Arztbesuch nutzen.

  • Die Praxistür ist unten während der üblichen Sprechzeiten verschlossen.
  • Bleiben Sie bitte bis zur Kontaktaufnahme zu Hause. Wir können Einlass nur nach vorheriger Absprache gewähren.
  • Bitte nehmen Sie bei allen Fragen zur Gesundheit oder für Terminvereinbarungen Kontakt mit uns auf, vorzugsweise über unsere@praxisforberg-walter.deoder telefonisch unter 09134-99630, wir versuchen schnellstmöglich Ihnen Antwort zu geben.
  • Rezepte, bitte wie bisher über unsere BESTELLFORMULAR oder telefonisch bestellen. Wir können Ihnen die Rezepte gerne zu senden, bitte vermerken Sie Porto zahlt Empfänger. Dadurch vermeiden Sie unnötige Kontakte und lange Wartezeiten bei der Abholung Ihres Rezeptes. Eine direkte Zusendung an die Apotheken ist leider nur in den Zeiten der Ausgangseinschränkung möglich gewesen.
  • Nutzen Sie zur Befundbesprechung oder bei Erkrankungen die nicht unbedingt einen persönlichen Kontakt in der Praxis erfordern unsere Videosprechstunde.

Wir bieten Ihnen folgende Kontaktmöglichkeiten an:

  • Normale Sprechstunde (wenn ein EKG oder andere technische Untersuchungsgeräte benötigt werden)
  • Telefonsprechstunde (hier können Labor- und Facharztbefunde besprochen werden und Fragen zu Ihrer Gesundheit besprochen werden)
  • Videosprechstunde NEU!
  • Mailsprechstunde (Befundübermittlung)
  • Sprechstunde im Isolationszimmer (nur mit vorheriger Terminabsprache, immer am Ende der Sprechstunde möglich)